Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anfragen

Sie wünschen einen Rückruf oder Informationen zu einem Seminar für Ihre Mitarbeiter in Ihrem Haus?


 

News

Das Gefahrgutrecht ist sehr dynamisch. Unterjährige Änderungen sind eher die Regel und nicht die Ausnahme. Erfahren Sie mehr zu News und Änderungen im Gefahrgutrecht.
hier gehts zu den News

 

Ladungssicherung gemäß VDI 2700 und EN 12195-1:2010

Seminarkennung: LS-GK 

Die Ladungssicherung von Waren ist aus zweierlei Gründen wünschenswert: zum einen soll die Ware in einwandfreiem Zustand beim Empfänger eintreffen, zum anderen ist auf die Sicherheitsbedürfnisse des Transporteurs Rücksicht zu nehmen. Bei der Beförderung von Gefahrgut müssen zusätzlich haftungsrechtliche Aspekte beachtet werden.
Ordnungsgemäße Ladungssicherung führt zur Reduzierung von Transportschäden, Reduzierung von Unfall- und Folgekosten sowie Vermeidung von Bußgeldern.
 
 
Zielgruppe:

Kraftfahrer/innen, Berufskraftfahrer/innen, Verlader/innen, Fuhrparkverantwortliche, 

verantwortliche Personen gemäß CTU-Packrichtlinie bzw. NEU: CTU-Code.

 

 
 

Inhalte

 

  • Rechtliche Vorschriften zur Ladungssicherung
  • Verantwortungsbereiche und Konsequenzen
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Kippgefahren erkennen und beurteilen
  • Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Zurrkraftberechnung/richtiges Stauen von Gütern
  • Arten der Zurrmittel
  • Ladungsträger und ihre Besonderheiten
  • Lastverteilungspläne
  • Ermittlung der erforderlichen Zurrkräfte
  • Spezielle Ladungen sichern
  • Praktische Beladeübungen unter Anwendung von verschiedenen Zurrmitteln
  • Praktische Übungen anhand von Fahrversuchen
  • Schriftliche Prüfung

Jeder Teilnehmer erhält einen Ausbildungsnachweis 

 

Dauer

1 Tag

Termin

Ladungssicherungs -Seminar:  Theorie und Praxis, Nach Vereinbarung von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Seminarort:                    In Ihrem Hause

Seminarkosten:           750,00 € zzgl. 19% MWSt

                                             Reisekosten pro km 0,37 € zzgl. 19% MWSt

Arbeitsunterlage:        10,00 € zzgl. ges. MWSt je Teilnehmer

Hilfsmittel:                      Ladungssicherungsmaterial, LKW, Leerpaletten + Gitterboxen bzw. Frachtgut (für die Praxis, von Ihnen zu stellen)    

 

 

Referenten:

M. Frenzel

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?